3 Arten von Zielen und welche dich weiterbringen



Wenn ich ehrlich bin, ich halte die meisten Ziele und Vorsätze für sinnlos, Zeitverschwendung. Sie klingen gut, es ist meist eine nette Idee, aber wirklich weiterbringen sie mich nicht. Also keine Ziele mehr für mich? Nein, es gibt nämlich eine "Art" von Zielen, die ich verfolge und „gut“ und hilfreich finde.

Netzfundstücke 15.01.2017


Die Woche unter anderem der Unterschied zwischen Vanity und Actionable Metrics, also zwischen Zielen, bei denen man sich gut fühlt und solchen, die einen tatsächlich weiterbringen. Außerdem Google Goals, ein "Feature" von Google Calendar.

Netzfundstücke 08.01.2017


Zum Auftakt ein Artikel, der mir so etwas von aus der Seele gesprochen hat: Success Theater. Er greift darin auch einen Gedanken auf, über den ich schon länger schreiben wollte: Ego-Ziele. Außerdem die Woche unter anderem die Idee des saisonalen Bloggens sowie der meines Erachtens sinnvollste Vorsatz für das kommende Jahr. Bevor ich es vergesse: guten Start in 2017!

Netzfundstücke 17.12.2016


Diese Woche unter anderem 28 Tipps für Content Upgrades, eine Vorlage, um die Angebots-Pipeline in Excel abzubilden sowie die Empfehlung, sich das jüngste Projekt von Glen Allsopp anzuschauen. Zum Abschluss: Wie Meetup in drei Jahren seine Führungsmannschaft komplett umgekrempelt hat.

Netzfundstücke 20.11.2016


Ich hab's anscheinend gerade mit "Fuck(s)". Diese Woche geht es um die Frage: Womit will man seine Zeit verbringen? Außerdem eine interessante Webseite mit Online-Kursen.