Einfach anfangen


Nicholas Bate, dessen Blog man abonnieren sollte, hat es mit Listen. Es gibt kaum etwas, wofür er nicht eine Liste angelegt hat. "Inspiriert" hat mich jüngst sein "Small Win #29":

"Start. Don't worry about anything else. Just start. Start."

Wie oft bringt man sich, gerade auch im Vertrieb, um großartige Möglichkeiten, weil man nicht den ersten Schritt macht. Dabei ist es doch ganz einfach:

Schreib [dem Kunden, den Interessenten, dem Lead] die E-Mail und schick sie ab. Der Rest ergibt sich (oder nicht, aber ohne den ersten Schritt passiert nichts).

Ruf an und schau, was sich daraus ergibt.

Ganz besonders gilt es, wenn einem "plötzlich" der Gedanke kommt: "Bei X könnte ich mich mal wieder melden."

In diesem Sinne und Reminder an mich: Mach und schau, was passiert.

Lies dazu auch: Machen! Sei kein Frosch.


Apropos: Ich schaue mir gerade zahlreiche CRM-Tools an. Wer gerade auf der Suche ist, findet bei CRMmanager.de zahlreiche Tools.

Ansonsten kannst du auch auf dem Laufenden bleiben, wenn du dich für meinen Newsletter anmeldest.




Foto: Danielle MacInnes auf Unsplash

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen