Netzfundstücke 02.07.2017


Da hat jemand 2.000 Kaltakquise-Telefonate gemacht und seine Erfahrung aufgeschrieben, etwa wie viele Wählversuche es durchschnittlich brauchte, bis er endlich mit jemanden gesprochen hat. Außerdem die Woche eine Variation der 9-Wörter-E-Mails.

20 Lessons Learned From Making 2,000 B2B Cold Calls in Just 20 Days

Der Autor liefert ein paar Zahlen zum Thema Telefonakquise.
2. An average of 17 calls per contact. Based on the 2,000 calls I made, it took me an average of 17 calls before I was able to speak to someone.

7. Call-to-conversation ratio. To make 2,000 calls, you need a list of around 600 prospects to call; otherwise your call-to-conversation ratio is negatively impacted. Given that with the right tool you can easily make 2,000 calls a month, your business needs to have around 7,200 prospects per sales person to keep your sales teams moderately busy for the entire year.
Demnächst veröffentliche ich auf crmmanager.de ein Interview mit Telefonakquise-Expertin Martina Bloch. Darin geht es unter anderem um die Vorbereitung auf Telefongespräche.


How to Lose Better in Sales

Ich hatte bereits letzte Woche einen ähnlichen Link geteilt, aber man kann es nicht oft genug sagen: Eine volle Vertriebspipeline ist nichts wert, wenn die meisten Angebote darin von Leuten stammen, die einen hinhalten.
"Having deals with less than 70% likelihood of winning in your pipeline takes up a lot of CPU computing power. Even if you aren’t spending a lot of time on these deals – deals that I like to call undead – they are still somewhere in the back of your mind, glimmering false hope of cash flow and profit."


EPISODE 024: THE ONE WITH MORE CHEESE AND LESS WHISKERS

Eine Variation der 9-Wörter-E-Mails an Kontakte, die man noch nicht kennt.
So, the message would say, “Dominic’s” in the subject line, and then the body would say, “Do you do birthday parties? Jim.” That’s it. That was the entire message."


Außerdem die Woche im Blog


Akquise - du kennst mehr Leute als du denkst ...

... und es gibt immer etwas, das du im Vertrieb tun kannst. Was genau, verrate ich im Blogartikel.



Foto: Susan Yin auf Unsplash

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen